K

Häufig gebrauchte Abkürzungen in den Betrieben und deren Bedeutung
Antworten

K

[b]KA[/b]

Kostenart

[b]KAM[/b]

Key Account Manager, auch: Key Account Management & Projekte, Teil von PST

[b]KAM [/b]

Kapazitäts- und Auftragsmanagement, Abteilung von LP in DT NP, jetzt DT Technik

[b]KatS[/b]

Katastrophenschutz

[b]KBRG[/b]

Geschäftsstelle Konzernbetriebsrat

[b]KBS[/b]

Kommunikationsbewertungsstellen

[b]KBV[/b]

KAM Bund & Vertriebssteuerung (bei TPS)

[b]KC[/b]

Kompetenzcenter Operations, Segment von DT KS

[b]KE[/b]

Konzeptentwicklung

[b]KeL[/b]

Kosten der effizienten Leistungsbereitstellung

[b]KER[/b]

KAM Intern & Extern Workforce Replacement (bei TPS)

[b]KFZ[/b]

Kraftfahrzeug

[b]KHz[/b]

kHz Kilohertz

[b]KKA[/b]

Kabelkanalanlage

[b]KLK[/b]

KAM Länder & Kommunen (bei TPS)

[b]KMA [/b]

Kapazitätsmanagement Access, Abteilung in DT NP, jetzt DT Technik, gehört zu ROM T, jetzt TPR in ZBT

[b]KMB[/b]

Kapazitätsmanagement Betriebsstellen, zu TPR im ZBT in DT Technik

[b]KMC [/b]

Kapazitätsmanagement Core, Abteilung in DT NP, jetzt DT Technik, gehört zu ROM T, jetzt TPR in ZBT

[b]KMMC[/b]

Kapazitätsmanagement Mobile Core, Unterabteilung von KMC, gehört zu PT, jetzt TPR in ZBT in DT Technik

[b]KMU[/b]

Kleine und mittlere Unternehmen

[b]KMxDSL[/b]

Kapazitätsmanagement xDSL, Unterabteilung von KMA in DT NP, jetzt DT Technik, gehört zu ROM T

[b]K NL [/b]

Kundenniederlassung, mit folgender Regionalbezeichnung, z.B. Süd

[b]KNLS[/b]

Kundenniederlassung Spezial, Zentraler Betrieb

[b]KO [/b]

Kostenobjekt

[b]KoA[/b]

Kostenart

[b]KOG[/b]

Konzernorganisation,gehört zu KSP

[b]KOLA[/b]

Kosten- und Leistungsarten,Datei mit Kostenstellen und Leistungsarten (…im R/2)

[b]KOMPAS[/b]

Konzernweite modulare Produktdatenstruktur

[b]KoN[/b]

Kostennachweis

[b]KONTES[/b]

Kundenorientierte Neugestaltung der Teilnehmerdienste mit Einsatz von Datenverarbeitungssystemen

[b]KONTES-ANDI [/b]

Anmeldedienst als Teilanwendung von KONTES

[b]KONTES-AUDI[/b]

Auskunftsdienst als ehemalige Teilanwendung von KONTES

[b]KONTES-BUDI[/b]

Buchungsdienst als ehemalige Teilanwendung von KONTES

[b]KONTES-FAKT[/b]

Faktrurierungssystem als Teilanwendung von KONTES

[b]KONTES-FEDI[/b]

Fernsprechentstördienst, ehemalige Teilanwendung von KONTES

[b]KONTES-ORKA [/b]

Ortskabelbeschaltung als Teilanwendung von KONTES

[b]KONTES-REDI[/b]

Rechnungsdienst als ehemalige Teilanwendung von KONTES

[b]KOS[/b]

Konditionen-Support / Qualität,Begrifflichkeit aus PMT

[b]KOSA[/b]

Kostensatz

[b]KOST[/b]

Kostenstelle

[b]KOSTPERS[/b]

Kostenstellenverwaltung- und Personalgrundkostenplanung

[b]KOSTV[/b]

Kostenverordnung

[b]KP[/b]

Kernprozess

[b]KPI[/b]

Key Performance Indicator

[b]KPP[/b]

Konzeption Produktionsplan, Unterabteilung von PP in DT NP, gehört zu PT, jetzt IPT in ZBT in der DT Technik

[b]KR[/b]

Kostenrechnung, Teil von PST

[b]KRC[/b]

Konzernrechnungswesen und –controlling, eine der "Group Service Units" unterhalb des Finanzvorstands

[b]KRC1[/b]

Grundsätze und Methoden,gehört zu KRC

[b]KRC2[/b]

Konzernplanung und –berichtswesen,gehört zu KRC

[b]KRC5[/b]

Financial reportiing Controls/S-OX404,gehört zu KRC

[b]KRC6[/b]

Konzerncontrolling BB/FN,gehört zu KRC

[b]KRC7[/b]

Konzerncontrolling Mobilfunk, Technologie, Prod. U. Innovationgehört zu KRC

[b]KRC8[/b]

Konzerncontrolling Geschäftskunden,gehört zu KRC

[b]KRC9[/b]

Konzerncontrolling Regulierung und Personalgehört zu KRC

[b]KS[/b]

Kundenservice

[b]KS-O[/b]

Operations Support

[b]KS-OI[/b]

Kundenservice Operations Support - Infrastruktur & Workflowmanagement, in TDG und DT KS

[b]KS-OIA[/b]

IT APS Support, Bereich von KS-OI, nach improve@TD nicht mehr vorhanden

[b]KS-OII[/b]

Routing Solutions & Support, Abteilung von KS-OI, nach improve@TD nicht mehr vorhanden

[b]KS-OIK[/b]

Kennungsmanagement, Abteilung von KS-OI nach improve@TD

[b]KS-OIKA[/b]

KM Anforderungsmanagement, Abteilung von KS-OIK

[b]KS-OIKO[/b]

KM Operations, Abteilung von KS-OIK

[b]KS-OIP[/b]

Projekt Management & Standards, Abteilung von KS-OI nach improve@TD

[b]KS-OIR[/b]

Routing/IVR Solutions & Support, Abteilung von KS-OI nach improve@TD

[b]KS-OQ[/b]

Qualitäts- & Info-Management, Bereich von KS-O vor improve@TD

[b]KS-OR[/b]

Reporting & Abrechnung, Bereich von KS-O vor improve@TD

[b]KS-OW[/b]

Workforce Management, Bereich von KS-O vor improve@TD

[b]KS-OWD[/b]

WFM Design, Abteilung von KS-OW

[b]KS-OWF[/b]

Forecasting, Abteilung von KS-OW

[b]KS-OWP[/b]

Performance Steuerung, Abteilung von KS-OW

[b]KS-OWS[/b]

Scheduling GK, Abteilung von KS-OW

[b]KSchG[/b]

Kündigungsschutzgesetz

[b]KSP[/b]

Konzernstrategie und –politik, eine der "Group Service Units" unterhalb des Konzernvorstandsvorsitzenden

[b]KSP1[/b]

Strategieentwicklung

[b]KSP2[/b]

Strategische Planung und Portfoliomanagement

[b]KSP3[/b]

M&A-Strategie und strategische Wettbewerbsanalyse

[b]KSP4[/b]

Strategietransformation

[b]KSP-KOG[/b]

Group Organization

[b]KSP-PBD[/b]

Strategic Partnering and Business Development

[b]KSP-SDT[/b]

Strategy Development and Transformation

[b]KSP-SMC[/b]

Strategic M&A and Competitive Analysis

[b]KSP-SPP[/b]

Strategy and Portfolio Planning

[b]KST[/b]

Kostenstellenrechnung hier: Teilprojekt

[b]KSTR[/b]

Kostenstellenrechnung

[b]KVS[/b]

Konditionen Beamte / Versorgungsservice,Begrifflichkeit aus PMT

[b]KVz[/b]

Kabelverzweiger

[b]KZ[/b]

Kennzahl bzw. Kennziffer

Antworten