L

Häufig gebrauchte Abkürzungen in den Betrieben und deren Bedeutung

L

L

Legal Services, SAK-Cluster in der Jobfamilie Corporate Functions

LA

LeistungsartLeistungsarten sind Bezugsgröße der Kostenverursachung (Output einer KOST) und steuern die Weiterverrechnung

LAB

T-Labs (Research & Development)

LDAP

Lightweight Directory Access Protocol

LKP

Logistikkonzepte und -prozesse, jetzt Logistik Konzepte und Prozesse, Unterabteilung von LT innerhalb von PT, jetzt IPT in ZBT, in DT Technik

LLS

Labour Law Services, gehört zu (HBS-)LPS

lmi

leistungsmengeninduziert

lmn

leistungsmengenneutral

LMP

Leistungs Management Produktion, Unterabteilung von ZFP, zu LP in DT Technik

LMP

Logistik und Material Steuerung, Unterabteilung von LT innerhalb von PT in DT Technik

LMS

Logistik und Material Steuerung, Unterabteilung von LT in IPT in ZBT in der DT Technik

LOI

Letter of Intent

LP

Leiter Produktion (Field Operation), Teil von DT Technik

LP

Leistungsprozess

LRIC

Long Run Incremental Cost

LPS

Leitung Produkt und Service Management, gehört zu HBS Human Resources Board Member Support, das zu HPO gehört

LRS

Labour Relationship Services, gehört zu (HBS-)LPS

LS1

Labour Law Services 1, gehört zu (HBS-)LLS

LS2

Labour Law Services 2, gehört zu (HBS-)LLS

LS3

Labour Law Services 3, gehört zu (HBS-)LLS

LS4

Labour Law Services 4, gehört zu (HBS-)LLS

LS5

Labour Law Services 5, gehört zu (HBS-)LLS

LS6

Labour Law Services 6, gehört zu (HBS-)LLS

LT

Logistik Technik, Abteilung von PT, jetzt von IPT in ZBT, in DT Technik

LTE

Long Term Evolution

LTE LAA

LTE License Assisted Access

LuL

Liefer- und Leistungsbeziehungen